karteheader.jpg

Nordstern

2014 wurde der Nationalpark Eifel als Sternenpark ausgezeichnet – ein Label für besonders dunkle Regionen der Welt. Dieser Naturlagerplatz befindet sich unmittelbar im Zentrum der Dunkelheit. Wenn das Wetter mitspielt, hast Du hier die Möglichkeit auf ein ungetrübtes Nachterlebnis mit Sicht auf einige tausend Sterne. Neben Deinem nächtlichen Naturerlebnis dient die reduzierte Lichtverschmutzung übrigens auch dem Schutz der Natur und Artenvielfalt. Fledermäuse, Zugvögel und viele andere Tierarten profitieren von dem geschützten Nachthimmel.

 

Kartenempfehlung:

  • „Eifelsteig“ 1:50.000 Hrsg.: Eifelverein
  • „Schleidener Tal (Nr. 4/14)“ 1:25.000 Hrsg.: Eifelverein

So weit sind folgende Plätze entfernt:

 

P02 Land in Sicht - 6 km 

P03 Walden - 7 km

P10 180° - 22 km


HINWEIS: Alle Angaben wurden sorgfälltig zusammengetragen. Dennoch kann für die Richtigkeit und die Vollständigkeit keine Gewähr ubernommen werden. Die reale Entfernung hängt von der eigenen Tourenplanung ab. Bei diesen Angaben handelt es sich nur um Orientierungswerte.


Die Trekkingplätze

 

P01   Nordstern

P02   Land in Sicht

P03   Walden

P04   Ich bin mal kurz weg

P05   Birkenrausch

P06   Abgetaucht

P07   In die Wildnis

P08   Großer Wagen

P09   Basislager (Bald wieder verfügbar)

P10   180°

P11   Ruf des Venns

P12   Krawutschke Biwak

P13   Schlüsselstelle

P14   Klein Schweden